Groß Lessen Futtermittel Rapsverarbeitung Pflanzenbau Energie Home

Rapsverarbeitung

Seit 2005 verarbeitet die Raiffeisen-Warengenossenschaft Groß Lessen - Diepholz eG Raps zu Rapsöl und Rapspresskuchen. Jährlich werden ca. 15.000 Tonnen Rapssaat durch das Kaltpressverfahren zu Rapsöl und Rapspresskuchen verarbeitet. Die benötigten Mengen Raps werden von unseren Kunden angeliefert oder auf dem Rapsmarkt zugekauft. Durch die moderne Presstechnik unserer Rapspressen ist es uns möglich qualitativ hochwertigen Presskuchen und Rapsöl bester Qualität zu erzeugen. Das Rapsöl findet überwiegend in der Biodieselherstellung Verwendung, wird jedoch auch zu Futterzwecken veräußert. Der Rapspresskuchen und das Rapsöl sind nach QS (mit GMP+ Anerkennung) zertifiziert und werden sowohl im eigenen Futter eingesetzt, als auch an andere Unternehmen und Landwirte abgegeben. Die RWG ist außerdem gemäß Biokraftstoff-/ Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnungen nach dem anerkannten Zertifizierungssystem REDcert als Ersterfasser und Ölmühle zertifiziert.

Rapsverarbeitung.JPG

© 2018 RWG Groß Lessen-Diepholz eG - Kontakt: info@sulingen.raiffeisen.de - Datenschutz
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK